Ministranten

Sie sind quasi die rechte Hand des Priesters. Ein Ministrant, von lateinisch "ministrare", das bedeutet "dienen", wird auch als Messdiener bezeichnet und beschreibt einen liturgischen Dienst in der katholischen Kirche. Während der heiligen Messe, aber auch bei anderen liturgischen Feiern übernehmen die Ministranten und Ministrantinnen wichtige Aufgaben.

Neben ihrer liturgischen Aufgabe treffen sich die Ministrantengruppen der Pfarreiengemeinschaft auch in ihrer Freizeit zu verschiedenen Aktivitäten und Aktionen. Schaut einfach mal auf die Seiten der Ministranten unserer Pfarreien.

Nach der Erstkommunion können Mädchen und Jungen Ministrantin oder Ministrant werden.